Erkelenz: Klassenräume bald fertiggestellt

Erkelenz : Klassenräume bald fertiggestellt

Die Bauarbeiten im zweiten Bauabschnitt der Erweiterung des Rathauses an der Schülergasse gehen zügig voran.

Dies teilte der Technische Beigeordnete Ansgar Lurweg bei der Sitzung des Bau- und Werkausschusses mit. So sei die Außenfassade am Bürotrakt inzwischen bis auf kleinere Wärmedämmputzflächen komplett erstellt worden, die Einrüstung konnte größtenteils entfernt werden.

Am Archiv sei die Außenfassade fertig. Beim Fraktionsgebäude stünden die Rohbauarbeiten kurz vor der Fertigstellung. Lediglich die Fugarbeiten seien wegen der kalten Witterung noch nicht ausgeführt worden. Darüber hinaus seien im Bürotrakt die Elektro- und Heizungsarbeiten fertiggestellt worden, und die Putzarbeiten liefen. Zur Zeit würden im Archiv die Installationen durchgeführt.

Die weiteren Ausbaugewerke wie Trockenbau, Bodenbeläge, Estrich und Geländer seien beauftragt, die Erd-, Kanal- und Pflasterarbeiten der Außenanlagen zur Zeit öffentlich ausgeschrieben. Eine weitere Mitteilung betraf die Erweiterung der Pestalozzi-Schule um drei Klassen. Die Putz- und Estricharbeiten konnten noch im alten Jahr ausgeführt werden, so Lurweg.

Ebenfalls wurden bereits die Akustikdecken eingebaut und die Malerarbeiten begonnen. Nach dem Einbau der Türen sei mit der Fertigstellung der Räume Ende Februar zu rechnen.