Kreis Heinsberg: KG Hoppesäck landet ganz vorne

Kreis Heinsberg : KG Hoppesäck landet ganz vorne

Das Tanzturnier des Verbandes der Karnevalsvereine der Aachener Grenzlandkreise (VKAG) in der Erka-Sporthalle in Erkelenz erfreut sich wachsender Beliebtheit. So konnten die Veranstalter an beiden Tagen rund 960 Besucher verzeichnen, 140 mehr als im Vorjahr.

Auch mit den sportlichen Darbietungen war man zufrieden. „Der hohe Leistungsstand bei einer gleichzeitigen Leistungsdichte sorgte dafür, dass die Zuschauer wirklich etwas geboten bekamen”, erklärte Ingo Weidenbach von der Vereinigung der Karnevalsgesellschaften der Erkelenzer Lande (VKEL).

In Zusammenarbeit mit der Erkelenzer EKG und der Ratheimer Tanzsportgemeinschaft Rot-Weiß hatte die VKEL das Turnier ausgerichtet. 69 Gesellschaften und Garden aus dem gesamten Bundesgebiet hatten an dem Turnier teilgenommen, bei dem man sich auch für die Teilnahme am Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft qualifizieren konnte, die im März in Hannover und Ludwigshafen stattfinden.

Die Tanzsportler aus der Region wussten sich durchaus gegen die starke Konkurrenz zu behaupten. Sogar Plätze auf dem Siegertreppchen erreichten im Juniorenschautanz die KG Hoppesäck Lövenich mit Platz eins und die KüKaGe De Japstöck Kückhoven mit Platz drei.