Karken: Karkener Erdbeerfest geht in 15. Runde

Karken : Karkener Erdbeerfest geht in 15. Runde

Bereits zum 15. Mal veranstaltet der Quartettverein Karken sein Erdbeerfest, und zwar am Sonntag, 15. Juni, ab 11 Uhr, auf dem Schulhof der Grundschule in Karken.

Heimische Erdbeeren gibt es dann frisch zu kaufen, aber auch in vielfältigen Variationen: als Erdbeerkuchen, Erdbeereis, Erdbeer-Shake und sogar Erdbeerwein.

Für Deftiges ist ebenfalls gesorgt - mit Spezialitäten vom Grill und Bier vom Fass.

Wer sich sportlich betätigen möchte, kann dies an der Kegelbahn oder der Schießbude tun. Wer mehr die Bequemlichkeit liebt, unternimmt mit der Mini-Eisenbahn eine Rundfahrt durch Karken.

Großen Wert legt der ausrichtende Quartettverein auf Spielmöglichkeiten für Kinder.

Bei Geschicklichkeitsspielen sind Preise zu gewinnen; eine Hüpfburg ist aufgebaut. Um 17 Uhr trifft sich die Ortsjury, um die Preisträger im Malwettbewerb für Kinder (Thema „Erdbeerfest”) zu ermitteln.

Das kinderfreundliche Angebot und die fairen Preise machen das Erdbeerfest auch zu einer beliebten Station für sonntägliche Fahrradausflügler.

Mehr von Aachener Zeitung