Niederzier: Kanu-DM: Niederzierer Brüder freuen sich über Platz 2

Niederzier : Kanu-DM: Niederzierer Brüder freuen sich über Platz 2

Von den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklasse im Kanuslalom auf der Lenne in Hagen-Hohenlimburg kehrten die Brüder Pascal und Marcel Prinz vom Dürener Kanu-Clubs mit dem Vizemeister-Titel zurück. Gleich am ersten Tag sicherten sie sich in den Mannschaftswettkämpfen mit ihren Kollegen aus Hamm und Hagen den zweiten Platz.

Marcel und Pascal Prinz durften erstmalig nach ihrem Altersklassensprung aus den Junioren an den Meisterschaften der Leistungsklasse teilnehmen. Die Brüder präsentiert sich hoch motiviert und in sehr guter Form.

Bei der Qualifikation in den Einzelwettbewerben gelang ihnen am Samstag auf Anhieb Platz 9, was sie zur Teilnahme am Halbfinallauf für den Sonntag berechtigte. Zwölf von 18 startenden Booten waren qualifiziert.

Im Juli haben die beiden jungen Sportler ihren Wohnsitz nach Augsburg ans Bundesleistungszentrum verlegt, um dort unter optimalen Bedingungen trainieren zu können. Marcel Prinz beginnt im Oktober sein Studium in Sachen Verfahrenstechnik-Papiererzeugung, und Pascal besucht das dortige Rudolf-Diesel-Gymnasium der Klasse 12. Im Halbfinallauf sicherten sie sich mit dem vierten Platz nach nahezu fehlerfreiem Lauf die Teilnahme am Finale. In ihm warfen sie alles in die Waagschale, um die sehr gute Leistung aus dem Halbfinale zu bestätigen.

Aber genau das wurde den Brüdern etwas zum Verhängnis. Marcel und Pascal Prinz fuhren in diesem Lauf volles Risiko und mussten vier Torstabberührungen verbuchen, was sie am Ende auf Platz 9 zurückwarf. Alles in allem fuhren die beiden Sportler des Dürener Kanu-Clubs aber weit über ihren und den Erwartungen des Stützpunkttrainers Andre Ehrenberg. Im nächsten halben Jahr gilt es nun, in Augsburg den Grundstein für 2013 zu legen, wo Marcel und Pascal Prinz sich dann wieder für internationale Aufgaben anbieten wollen.