Selfkant-Isenbruch: Kadett-Fahrer flüchtet nach Unfall

Selfkant-Isenbruch : Kadett-Fahrer flüchtet nach Unfall

Der Fahrer eines weißen Opel Kadett Typ E in Fließheckausführung hat am Samstag gegen 2.40 Uhr auf der Engelbertstraße in Richtung Kreisstraße 1 einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet.

Aus bisher ungeklärter Ursache - so die Polizei - kam der Wagen nach links von der Fahrbahn ab, fuhr teilweise über den Gehweg und prallte frontal gegen einen geparkten schwarzen Opel Corsa.

Bei dem Aufprall wurde auch der Opel Kadett im Frontbereich stark beschädigt. Der Fahrer setzte zurück und flüchtete mit seinem Fahrzeug in Richtung Kreisstraße 1.

Zeugen, die durch den Knall auf die Situation aufmerksam wurden, sahen nur noch den weißen Wagen davonfahren. Es ist möglich, dass an dem Opel Kadett E niederländische Kennzeichen angebracht waren.

Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Heinsberg, 02452/9200.