Junger Radler wird gesucht

Junger Radler wird gesucht

Erkelenz-Granterath. Die Polizei Heinsberg sucht einen zehn- bis zwölfjährigen Jungen, der am Donnerstag gegen 7.20 Uhr mit seinem Fahrrad auf der B 57 in Höhe der Autobahnauffahrt Richtung Düsseldorf gegen den hinteren Radkasten eines VW Passat geprallt ist.

Da nicht bekannt ist, ob der Junge bei dem Zusammenstoß verletzt wurde, bittet die Polizei auch die Eltern des Kindes sowie Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise auf den gesuchten Jungen geben können, sich beim Verkehrskommissariat in Erkelenz, Telefon 02431/990-0, zu melden.

Der Autofahrer hatte nach dem Bagatellunfall angehalten, aber der Junge setzte sich laut Polizeibericht wieder auf sein Fahrrad und fuhr in Richtung Granterath davon. Weder der 48-Jährige noch die Beamten der Polizeiwache Erkelenz konnten den dunkel gekleideten Jungen bisher ausfindig machen.