Erkelenz: Junge Musical-Stars auf Tour durch Erkelenz

Erkelenz : Junge Musical-Stars auf Tour durch Erkelenz

Nach dem großen Erfolg ihrer letzten Tournee durch die Erkelenzer Kindergärten sind die kleinen Musical-Stars der Astrid-Lindgren-Schule Erkelenz nun wieder unterwegs.

In extrem kurzer Zeit studierten die Kinder unter Leitung von Musiklehrerin Dagmar Blaeser das Weihnachtsmärchen „Unter einer Decke” speziell für die kleinen Musical-Fans ein.

Märchenfiguren

Dabei ist der Titel Programm: Im Verlauf des Stückes versammeln sich viele bekannte Märchenfiguren unter einer Decke, die vom Weihnachtswichtel eigentlich zu den Kindern gebracht werden soll. Unter der nicht enden wollenden Decke im finsteren Wald sitzt Rotkäppchen neben den sieben Zwerge, während Rumpelstilzchen bei der Prinzessin mit dem Froschkönig hockt. Selbstverständlich sind auch Weihnachtsmann und Weihnachtsfrau mit von der Partie.

Durch den Schulwechsel der Viertklässler im Sommer präsentiert sich die Musical-Gruppe nun in einer völlig neuen Zusammensetzung. Dennoch gelang es den Kindern schnell, die verschiedenen Charaktere mit Leben zu füllen. So singen und spielen die Schülerinnen und Schüler in liebevoll gestalteten Kostümen mit viel Freude und Elan. Bekannte (Weihnachts-)Lieder und Melodien laden zum Mitsummen ein.

Viele leuchtende Kinderaugen zeugen dabei erneut von der besonderen Atmosphäre, die bei den Vorstellungen in den Kindergärten herrscht.

Und ein begeistertes Dankeschön entlohnt die Darsteller der Astrid-Lindgren-Schule Erkelenz für ihre Mühen. Natürlich folgen die kleinen Musical-Stars der Einladung des Kindergartens gern, doch recht bald wieder zu kommen, um das nächste Stück zu präsentieren.

Förderung des Musicals

Auch in diesem Schuljahr kann das Musical - übrigens als eines von mehreren Projekten an der Astrid-Lindgren-Schule - mit Mitteln der städtischen Walter-und-Elfriede-Meyer-Stiftung einstudiert werden.