Kreis Heinsberg: Janusz-Korczak-Schule: Kreistag für Neubau

Kreis Heinsberg : Janusz-Korczak-Schule: Kreistag für Neubau

Erwartungsgemäß hat der Kreistag (bei Enthaltungen der Grünen) die Verwaltung beauftragt, den Neubau eines geeigneten Schulgebäudes für die Janusz-Korczak-Schule, die Förderschule des Kreises mit dem Schwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung, auf einem kreiseigenen Grundstück in Heinsberg an der Siemensstraße zu realisieren.

Zur Finanzierung der Neubaukosten in Höhe von 4,2 Millionen Euro sollen Fördermittel aus dem zweiten Kapitel des NRW-Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes eingesetzt werden. Die Freien Wähler warfen die Frage auf, ob auf diesem Grundstück auch der Bau eines Betriebskindergartens der Kreisverwaltung möglich sei.

Der Bedarf solle - auch bei benachbarten Behörden, Schulen und Banken - abgefragt werden. Auch wenn die Resonanz bei einer bereits erfolgten Umfrage in der Kreisverwaltung "nicht der Rede wert war", wie Landrat Stephan Pusch (CDU) berichtete, sagte der Verwaltungschef eine erneute Abfrage zu.

(disch)