Kreis Düren: Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft

Kreis Düren : Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft

Die Kreisjägerschaft Düren traf sich zur Jahreshauptversammlung in der Landwirtschaftsschule in Düren. Vorsitzender Markus Schoeller teilte mit, dass bei der Jungjägerausbildung erneut ein Kompakt-Kurs zustande gekommen sei. Gleichzeitig wies er auf die Problematik bei den Jagdhornbläsern hin, wo die Altersstruktur weiterhin sehr bedenklich sei.

Der Kreisvorsitzende informierte die Versammlung auch über den Streit zwischen dem Landesjagdverband und dem NRW-Umweltministerium. Ausgelöst worden sie dieser durch angeblich abfällige Äußerungen eines Abteilungsleiters des Ministeriums über die Jägerschaft. Laut Landesjagdverband seien die Äußerungen über die Jagd insgesamt „vernichtend“ gewesen. Der Abteilungsleiter weise die Kritik als unzutreffend zurück. Nach den Berichten des Schatzmeisters sowie des Kassenprüfers erteilte wurde der Vorstand entlastet. Für den krankheitsbedingt ausgeschiedenen langjährigen Kassenprüfer Heinz-Theo Lohrscheid-Kratz wurde Michael Niesen einstimmig gewählt.

Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Hans Ackens (Aldenhoven), Heinrich Udo Wolf-Kayser, Willi Prömpers, Dr. Carl-Peter Jumpertz, Franz-Josef Bünten (alle Jülich) Egbert de Lange (Hürtgenwald), Manfred Frauenhofer, Haine Wilhelm, August Schoeller, Johannes Lankes, (alle Düren) Kurt Goder, (Neuss), Hubert Kelzenberg (Niederzier), Günter Loup , Leo Matzerath (Linnich) und Helmut Pieck (Nörvenich) geehrt.

Auf 50-jährige Vereinszugehörigkeit blicken Josef Boltersdorf, Heinz Kurten (beide Hürtgenwald), Bert Gehlen, Georg Türk, (beide Jülich), Johannes-Josef Marx (Titz), Karl Nießen, Georg Stollenwerk, Manfred Strang (alle Düren) und Hans Schnitzler (Titz) zurück, auf 60-jährige Vereinszugehörigkeit Gerd Schoeller (Düren) und Josef Steufmehl (Linnich).

Die kreiseigene Verdienstnadel erhielt Freiherr Antonis von Geyr (Vettweiß), das LJV-Verdienstabzeichen Bronze Josef Bellartz (Düren) das LJV-Verdienstabzeichen Silber Richard Hansen (Vettweiß) Günter Weingarten (Jülich) und Werner Wergen .