Internationale Chansons und Poesie

Internationale Chansons und Poesie

Kreis Heinsberg. Internationale Chansons und Poesie mit der Sängerin und Schauspielerin Nariné Khajakian und Elmar Hüsch am Flügel bietet die Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg am Sonntag, 6. März, um 18 Uhr im Forum der Michael-Ende-Grundschule in Hückelhoven-Ratheim an der Wallstraße an.

Charles Aznavour zählt heute zu den Großen des französischen Chansons. Das verdankt er Edith Piaf, die ihn in einem Pariser Café entdeckte.

Diese Begegnung und andere Geschichten, Chansons von Aznavour und Piaf sowie andere französische, portugiesische, russische und deutsche Chansons sind im Programm von Nariné Khajakian enthalten.

So reist sie musikalisch vom Pariser Bahnhof und der Altstadt Lissabons über Russland bis ins temperamentvolle Spanien. Zu ihren deutschen Chansons gehören „Jonny, wenn du Geburtstag hast” und „Zigeunerjunge”.

Weitere Chansons wie „Mein Freund”, „Es gibt dich” und die Premiere vom Chanson „Lebensspiel” über Liebe, Lust und Frust werden ebenfalls vorgetragen. Über die Liebe und Sehnsucht singt Nariné Khajakian in verschiedenen Sprachen.

Nach ihrer Schauspielausbildung arbeitete Nariné Khajakian lange Jahre als Schauspielerin und Sängerin in ihrer Heimat Armenien. Sie veröffentlichte eigene Erzählungen in Kunstzeitschriften.

Seit acht Jahren tritt sie in Deutschland mit Programmen auf, die Lieder und Gedichte, besonders aus Russland und Armenien, in einer stimmungsvollen Mischung vereinen.

Das Repertoire umfasst Poetisches und Nachdenkliches, Freches und Temperamentvolles und wird ergänzt durch eigene Arbeiten, die sie selbst vertont hat.

Elmar Hüsch erhielt schon früh Klavierunterricht und ist mehrfacher Preisträger bei „Jugend musiziert”. Er studierte an der Musikhochschule Köln mit Abschluss „Instrumentalpädagogik” und an der Robert-Schumann-Musikhochschule in Düsseldorf mit Abschluss „Künstlerische Reifeprüfung”.

Im Moment unterrichtet er als Klavierlehrer an der Kreismusikschule Altenkirchen sowie an der Musikschule „Piccolo” in Stommeln.

Eintrittskarten sind noch erhältlich in den Buchhandlungen Wild in Hückelhoven, Gollenstede in Heinsberg, Mühlbauer in Geilenkirchen und Kirch in Wegberg, im Reisebüro Zerkaulen (Inh. A. Hünnemeyer) in Ratheim, im Bürger-Service-Center des Kreises und bei der VHS im Heinsberger Kreishaus sowie an der Abendkasse.