Interessante Angebote für junge Familien

Interessante Angebote für junge Familien

Kreis Heinsberg. Mit vielen neuen, aber auch den altbewährten Angeboten für junge Familien startet das Katholische Forum Heinsberg im Bereich Familienbildung in das Jahr 2003.

Neben der Geburtsvorbereitung für Frauen und Paare in einem elfwöchigen Kurs werden auch Kurzkurse über sechs Wochen für Frauen angeboten, die das zweite, dritte Kind erwarten.

In Kursen wie Rückbildungsgymnastik, Müttertreff mit Stillberatung, Babymassage, PEKiP und „Gut durch das erste Lebensjahr” haben junge Mütter die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Wissenswertes über die Zeit mit Neugeborenen zu erfahren.

Eltern mit Kindern von zwei bis vier Jahren können in dem Kurs „Spiel und Spaß mit Musik” gemeinsam singen, spielen, tanzen und einfache Instrumente basteln.

In Einzelveranstaltungen finden sowohl Eltern mit ihren Kindern aber auch Eltern alleine interessante Themen rund um das Familienleben. Ein neues Angebot richtet sich an Mehrlingseltern, die einmal im Monat Gelegenheit haben, sich mit anderen Eltern in der gleichen Situation über die speziellen Fragen des „doppelten oder dreifachen Glücks” auszutauschen. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Thema ADHS (Aufmerksamkeits-DefizitHyperaktivitäts-Störung).

„Mit Kindern unterwegs” sein können Eltern zum Beispiel, um Vogelstimmen zu erkunden, im Steinkohlebergbau oder bei einem Zauberworkshop.

Über weitere Veranstaltungen in den Außenstellen Hückelhoven und Geilenkirchen und in den anderen Fachbereichen informieren das Programmheft, das in allen Pfarrkirchen, Kreissparkassen, Genossenschaftsbanken sowie im Haus der Region in Heinsberg, Apfelstraße 55, erhältlich ist, sowie gesonderte Faltblätter.

Die Referentin Gabi Fratz-Frenken gibt weitere Auskünfte zu Veranstaltungen; montags und donnerstags von 8.30 bis 12.30 Uhr. Anmeldungen nimmt das Sekretariat unter 02452/912913 entgegen.