Kreis Heinsberg: Imkerhonig aus dem Kreis prämiert

Kreis Heinsberg : Imkerhonig aus dem Kreis prämiert

Imker des Kreisimkerverbandes Heinsberg sind bei der Honigprämierung des Imkerverbandes Rheinland erfolgreich gewesen. 431 Honigproben wurden eingereicht.

Sie wurden einer sensorischen und einer chemischen Analyse unterzogen, um Naturbelassenheit und Herkunft der Honige zu belegen. Mit der Honigbewertung soll vor allem die hohe Qualität regionaler Honige ausgezeichnet werden.

Auch Imker des Kreisimkerverbandes Heinsberg wurden mit Medaillen belohnt. Gold ging an: Manfred Coenen (Imkerverein Erkelenz), Manfred Eiselt (IV Erkelenz), Alois Houben (IV Waldfeucht), Friedhelm Rode (IV Übach Palenberg), Maria Schmitz (IV Waldfeucht). Eine Silbermedaille erhielten: Rüdiger Meiritz (IV Erkelenz), Ursula Meiritz (IV Erkelenz), Bernadette Schröder (IV Erkelenz), Jaap Veldhuisen (IV Selfkant). Über eine Bronzemedaille freuten sich: Manfred Coenen (IV Erkelenz), Sigrid Grunwald (IV Selfkant).