Kreis Heinsberg: Ilse Lüngen als erste Vorsitzende des AsF-Kreisverbands bestätigt

Kreis Heinsberg : Ilse Lüngen als erste Vorsitzende des AsF-Kreisverbands bestätigt

Ilse Lüngen wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF-Kreisverband Heinsberg) mit 17 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung in ihrem Amt als erste Vorsitzende bestätigt. Ilse Lüngen dankte für das entgegenbrachte Vertrauen und meinte anerkennend: „Ihr habt es mir aber auch in den letzten Jahren leicht gemacht.“

Bei der Mitgliederversammlung im Geilenkirchener Sportpark Loherhof wurden weitere Vorstandsposten besetzt. Mit Karin Bonitz aus Wegberg und Carmen Lubberich wurden zwei stellvertretende Vorsitzende gewählt. Zur Schriftführerin wählte die Versammlung Katharina Lenzen aus Heinsberg.

Den Vorstand des AsF-Kreisverbandes Heinsberg vervollständigen die gewählten Beisitzerinnen Conny Banzet, Maria Hasert, Norma Kuhlmey und Anneliese Wellens.

Die Vorsitzende der AsF in der Region Mittelrhein, Barbara Heymann, verwies in einem Redebeitrag darauf, dass die SPD weiblicher werden müsse. Heymann: „Dafür müssen wir kämpfen.“ Es gelte, jungen Frauen den Rücken freizuhalten, damit sie sich in der politischen Arbeit entfalten könnten und nicht von der Bürokratie entmutigt würden.

(defi)