Gangelt: Hubert Nießen zum ersten Mal Schützenkönig in Langbroich-Harzelt

Gangelt : Hubert Nießen zum ersten Mal Schützenkönig in Langbroich-Harzelt

Nach dem 260. Schuss ertönte der Jubelschrei an der Bürgerhalle in Langbroich. Schützenbruder Hubert Nießen von der St.-Salvator-Schützenbruderschaft Langbroich-Harzelt ließ den Holzvogel zu Boden segeln. Gleich stand der neue Schützenkönig im Mittelpunkt wie auch Gattin Doris.

Symbolisch erfolgte traditionell die Übergabe des Königssilbers vom amtierenden König Norbert Benders an Herbert Nießen. Im weiteren Rahmenprogramm mobilisierte das Laserschießen die Vereinswelt. Hier entschied die Freiwillige Feuerwehr einen spannenden Wettbewerb für sich.

Das Schützentreiben lockte auch die Dorfbewohner an. Die Vorfreude auf die kommenden Kirmestage am 26. Mai und 27. Mai war unverkennbar. Nach dem Superschuss ließ die Bruderschaft ihren neuen Schützenkönig dreimal hochleben.

(agsb)