Übach-Palenberg: Hinter dem Steuer mit Mofaführerschein

Übach-Palenberg : Hinter dem Steuer mit Mofaführerschein

Bei einer Kontrolle am ehemaligen Grenzübergang Marienberg haben Beamte am Dienstag einen 33-jährigen Autofahrer ohne gültigen Führerschein erwischt.

Der 33-Jähriger hielt sich für besonders schlau, als er einer Streife der Bundespolizeiinspektion Aachen begegnete.

Bei der Kontrolle am ehemaligen Grenzübergang Marienberg erwiderte er, dass er seinen Führerschein zu Hause vergessen hätte. Bei der Nachfrage beim Straßenverkehrsamt in Heinsberg stellte sich heraus, dass er nur einen Leichtkraftradführerschein besaß.
Gegen den Fahrer wurde eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet.

In den Abendstunden wurde dann ein 22-Jähriger mit einem Butterflymesser aus den Niederlanden kommend, in Marienberg von Beamten der Bundespolizei angetroffen.

Da das Mitführen eines Messers dieser Art nach dem Waffenrecht verboten ist, wurde er wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz zur Anzeige gebracht.