Erkelenz-Lövenich: Herbstfest mit Neuwahlen zum Vorstand

Erkelenz-Lövenich : Herbstfest mit Neuwahlen zum Vorstand

Es ist inzwischen zu einer schönen Tradition geworden, dass der VdK-Ortsverband Lövenich im Anschluss an seine Jahresversammlung zu einem bunten Herbstfest einlädt. Aus diesem Anlass präsentierte sich die Mehrzweckhalle im farbenreichen herbstlichen Glanz.

Der stellvertretender Vorsitzende Otto Schöngen hatte es nicht schwer, die Tagesordnung sicher und schnell über die Bühne zu bringen. Im Jahresbericht von Geschäftsführer Ronald Könes zeigte sich der VdK-Ortsverband Lövenich auch i2007 als reisefreudiges Völkchen, dessen Mitgliederzahl inzwischen auf 252 gestiegen ist.

Die Zufriedenheit der Mitglieder drückte sich in der Neuwahl des Vorstandes aus. Josef Lieven bleibt Vorsitzender und Otto Schöngen sein Stellvertreter. Ronald Könes führt weiterhin die Geschäfte und hat Martin Schlösser an seiner Seite, der neu in den Vorstand gewählt wurde. In ihrem Amt bestätigt wurde Sibille Schöngen als 1. Kassiererin und wird von Hildegard Könes unterstützt.

Die Beisitzer Ludwig Dörenkamp und Angelika Schotten bestätigte die Versammlung in ihren Ämtern und wählten Leo Bellartz hinzu. VdK-Kreisverbandsvorsitzender Willi Bergstein ehrte langjährige Mitglieder für ihre Treue. Für 25 Jahre rückte Sophie Bohnen in den Mittelpunkt. Besitzurkunde und Ehrenzeichen für zehn Jahren gab es für Stefan Bethke, Bruno Goergens, Franz Karsch, Hans-Josef Schleuter und Johann Viehmann.