Kreis Heinsberg: Heiße Küsse in Heinsberg

Kreis Heinsberg : Heiße Küsse in Heinsberg

Das Rurtal Trio präsentiert am Samstag, 16. Februar, sein aktuelles Comedy-Programm „Heiße Küsse in Königswinter” in Heinsberg. Das Zwei-Mann-Trio gastiert allerdings nicht, wie ursprünglich geplant, in der Stadthalle, sondern in der Aula der Realschule, nachdem es in der Stadthalle zu einer Doppelbuchung gekommen war.

Bereits erworbene Eintrittskarten für die Stadthalle behalten nach Angaben der Rurtal Produktion selbstverständlich ihre Gültigkeit. Der Auftritt in der Aula der Realschule beginnt um 20.30 Uhr.

„Heiße Küsse in Königswinter” heißt das aktuelle Erfolgsprogramm vom Rurtal Trio, das Ende letzten Jahres auch auf CD erschienen ist. Zwei Stunden lang dreht sich alles um Josef Jackels, den Löschmeister der Freiwilligen Feuerwehr Saffelen, und sein neues Hobby, die Schriftstellerei. Ohne eigenes Verschulden wird sein erster Roman zum Bestseller. Doch damit fangen die Probleme erst an, denn der chronisch überforderte Jackels wird zur Buchpreisverleihung nach Berlin eingeladen. Nun wird es Zeit für einen persönlichen Manager. Ob aber der cholerische Landwirt Hastenraths Will die richtige Wahl ist, wird sich erst noch zeigen. Auch die beiden Kumpels Richard Borowka und Fredi Jaspers spielen eine ganz besondere Rolle in diesem Comedy-Roadmovie.

Der Vorverkauf läuft. Tickets erhalten Sie in allen Vorverkaufsstellen Ihrer Tageszeitung und im Internet: http://tickets.zeitungsverlag-aachen.de. Info und Beratung: 0241/5101175. Reservierungen und Vorbestellungen sind telefonisch leider nicht möglich.