Heinsberg: Heinsberger Hegering wieder siegreich

Heinsberg : Heinsberger Hegering wieder siegreich

24 Schützen sorgten für einen spannenden Wettbewerb beim Vergleichsschießen der Hegeringe Heinsberg und Hückelhoven, das mit dem Kugelschießen am Morgen in Kleingladbach begann und mit dem Wurftaubenschießen am Nachmittag auf dem Schießstand des Hegerings Heinsberg fortgesetzt wurde.

Am Ende durfte sich die Schützen des Hegerings Heinsberg mit 1778 Punkten erneut als klare Sieger feiern lassen. Die Schützen des Hegerings Hückelhoven sammelten in den beiden Disziplinen 1561 Punkte.

Vereinsintern ermittelten die beiden Hegeringe parallel dazu ihre Hegeringmeister. Beim Hegerin Heinsberg holte Tom Meyer mit 339 Punkten den Titel. Platz 2 für Lothar Arntz mit 313 Punkten, Platz 3 Peter Emunds mit 303 Punkten.

Tom Meyer konnte sich außerdem als bester Kugelschütze mit 194 Ringen und bester Taubenschütze mit 29 Tauben in die Siegerliste eintragen. Den „Monte-Carlo-Pokal” gewann in diesem Jahr Lorenz Heynen mit zehn Tauben.

Beim Hegering Hückelhoven ging die Hegeringmeisterschaft an Heiner Jenissen mit 308 Punkten. Platz 2 für Christoph Rademacher, 299 Punkte, Platz 3 Erwin Jansen, 267 Punkte. Hier war Erwin Erwin Jansen mit 177 Ringen der beste Kugelschütze. Bester Taubenschütze war hingegen Christoph Rademacher 29 Tauben.