Heinsberg: Heinsberger City zum Stadtfestival „verkehrsfrei”

Heinsberg : Heinsberger City zum Stadtfestival „verkehrsfrei”

Bunt und abwechslungsreich: So präsentiert sich am Wochenende die City beim Stadtfestival des Gewerbe- und Verkehrsvereins Heinsberg. Vor allem aber „verkehrsfrei”.

Am Samstag (Eröffnung um 11 Uhr auf dem Marktplatz) und Sonntag (mit verkaufsoffenen Geschäften ab 13 Uhr) gehört die Innenstadt den Fußgängern.

So gibt es eine Haus- und Gartenmeile in der unteren Hochstraße, eine Zweiradmeile in der Patersgasse und eine Automeile in der Apfelstraße. Dort findet sich auch eine soziale Meile, auf der sich caritative Einrichtungen vorstellen.

Die City wird zur Shoppingmeile, aufgelockert durch Kinderattraktionen und akustisch unterstützt durch wandernde Jazzbands. So genannte „Walkacts” werden auch für optische Highlights sorgen. Mit besonderer Spannung wird am Sonntag die Fenix Theatre Company aus Hannover erwartet, die mit einer asiatischen Straßenparade aufwartet.

Der Marktplatz bietet von Freitag bis Sonntag „Urlaubsfeeling zum Nulltarif” mit Open-Air-Partys, die jeweils ab 20 Uhr mit Live-Bands für Unterhaltung bis in die Nacht sorgen.