Heinsberg: Heinsberg feiert EM-Endspielparty mit Brings

Heinsberg : Heinsberg feiert EM-Endspielparty mit Brings

Es war rappelvoll in Heinsberg zum großen EM-Finale, das wieder tausende Fußballfans zum Public-Viewing anzog. Schwarz-Rot-Gold waren bereits am Sonntagnachmittag die dominierenden Farben in der City.

Mit Fahnen, Schals, Hüten, Haarteilen und Perücken in den Nationalfarben ausstaffiert, strömten die Fußballfans aus allen Richtungen in die Innenstadt. Ihr Ziel war der Marktplatz, auf dem vor dem großen EM-Finale zunächst das bekannte Kölner Damenquartett „Colör” für Stimmung sorgte. Schon zum Opening freuten sie sich über einer stattliche Zuhörerkulisse.

Richtig voll wurde es dann auf dem Markplatz, als Brings auf die Bühne kam. Die Kölner Kultband unterbrach sogar ihren Urlaub, um den Fußballfans in Heinsberg vor dem Anpfiff richtig einzuheizen. Mit ihrem Kölschrock sorgten sie für eine „Superjeilezick”, noch bevor das Runde Leder nicht nur die eingefleischten Fußballanhänger in seinen Bann zog. Mit Brings ging stimmungsmäßig so richtig die Post ab und das sowohl auf dem Markplatz selbst als auch auf den umliegenden Straßen.

Als das EM-Endspiel schließlich startete, war die Party längst in vollem Gange.