Kreis Heinsberg: Handwerkskammer beglückwünscht Meister

Kreis Heinsberg : Handwerkskammer beglückwünscht Meister

Für herausragende Leistungen in der Meisterprüfung 2006 sind vier junge Führungskräfte des regionalen Handwerks ausgezeichnet worden. Bei der zentralen Meisterfeier der Handwerkskammer Aachen erhielten sie den „Meisterpreis der Sparkasse”.

260 angehende Führungskräfte des Wirtschaftszweigs hatten im vergangenen Jahr den Meisterbrief erworben, darunter 92 Soldaten der Bundeswehr, die zu Kfz-Technikermeistern ausgebildet wurden. Im Theater Aachen nahmen sie ihre Reifezeugnisse als Unternehmer in Empfang.

Die neuen Meister aus dem Kreis Heinsberg:

Elektrotechniker: Oliver Arndt, Hückelhoven; Frank Gobbers, Wassenberg; Michael Hennes, Heinsberg; Stefan Hennes, Heinsberg; Andre„ Dominik Honigs, Wassenberg; Andreas Magoley, Erkelenz; Rene„ Meyer, Wassenberg; Arslan Özgün, Wassenberg; Johannes Wilhelm Penners, Heinsberg.

Fleischer: Markus Plum, Geilenkirchen.

Friseure: Sarah-Melina Elkenhans, Geilenkirchen; Tamara Froesch, Heinsberg; Nina Körfer, Übach-Palenberg; Yvonne E. Ohligschläger, Heinsberg; Bettina Gertrud Weiß, Hückelhoven.

Installateure und Heizungsbauer: Marcel Otten, Waldfeucht; Nikolaj Redich, Hückelhoven; Uli Hans Strömer, Geilenkirchen.

Kraftfahrzeugtechniker: Lothar Gerads, Gangelt; Peter Josef Göbbels, Heinsberg; Claus Hollendong, Hückelhoven; Daniel Jansen, Wassenberg.

Maurer und Betonbauer: Rudolf Kistermann, Heinsberg; Peter Tabori, Erkelenz.

Metallbauer: Markus Kürschner, Geilenkirchen; Thomas Senk, Erkelenz.

Tischler: Stephan Reinders, Heinsberg-Unterbruch; Robert Heinrich Tholen, Gangelt.