Erkelenz: „Hänsel und Gretel” modern präsentiert

Erkelenz : „Hänsel und Gretel” modern präsentiert

Das Theater „3 Hasen oben” aus Immichenhain bei Kassel war im Rahmen der Theaterreihe Theaterstarter mit dem Klassiker „Hänsel und Gretel” zu Gast in der Leonhardskapelle in Erkelenz. Neben den im Stück vorkommenden Rollen stellten Silvia Pahl und Klaus Willmanns auch die beiden Erzähler Nella und Nello dar, die mit Kapuzenshirt und Sonnenbrille sehr modern daher kamen und das Stück immer wieder frech und ungewohnt kommentierten.

Ausgestattet mit Kontrabass und Keyboard setzten sie das Märchen vor einem minimalistischen Bühnenbild in Szene. Voller Spielfreude schlüpften die beiden Erzähler in die verschiedenen Rollen. Um von einer Figur zu anderen zu wechseln, bedienten sie sich kurzerhand verschiedener Accessoires wie Umhängetasche (Hänsel), Hut (Vater), Schürze (Mutter) oder Weste (Gretel).

Sie präsentierten ein mutiges Geschwisterpaar, einen verzweifelten Vater und eine unglückliche Stiefmutter, die eher aus Armut als aus Bosheit zu ihrer Tat getrieben wurde. Denn um das Überleben der Familie zu retten, müssen die beiden Kinder tief im Wald, da, „wo er am dicksten ist”, ausgesetzt werden.

Langeweile kam zu keinem Zeitpunkt während der rund einstündigen Aufführung auf. Die beiden Schauspieler verstanden es, den Kindern auch die grausamen Seiten des Märchens mit einem Augenzwinkern und Lächeln zu präsentieren, zum Beispiel, wenn die Hexe mit einem „Good bye, I love you” im Ofen verschwindet. Am Ende hieß es versöhnlich „Alle Sorgen haben nun ein Ende”, als die beiden zu ihrem überglücklichen Vater zurückkehrten. Die Zuschauer dankten es mit langanhaltendem Beifall.

Die nächsten Termine bei Theaterstarter im Kreisgebiet

„Hänsel und Gretel” wird im Rahmen von Theaterstarter noch einmal am Montag, 15. März, um 11 und um 16 Uhr in der Realschule in Geilenkirchen aufgeführt.

Der nächste Termin in Erkelenz ist am Montag, 25. Januar. Dann gibt es um 14 Uhr in der Leonhardskapelle „Hase Hase Mond Hase Nacht.

In Hückelhoven steht bei Theaterstarter am Dienstag, 15. Dezember, um 14.30 Uhr in der Aula des Gymnnasiums „Der Winterwald im Kleiderschrank” auf dem Programm.