Hückelhoven: Hähnchenschenkel stehen jetzt auf dem Stundenplan

Hückelhoven : Hähnchenschenkel stehen jetzt auf dem Stundenplan

„Piep, piep, piep, guten Appetit! Jeder isst, soviel er kann, nur nicht seinen Nebenmann.” 36 Mädchen und Jungen stehen im Essensraum der Grundschule Im Weidengrund und halten sich an den Händen. Dann setzen sie sich, nehmen Messer und Gabel in die Hand und essen zu Mittag. „Hähnchen in Sahnesoße, Nudeln und Salat” steht auf dem Speisezettel.

Der ist seit dem neuen Schuljahr fester Bestandteil des Stundenplanes. Allerdings nehmen nur 37 der insgesamt 214 Schüler der Grundschule an der Mahlzeit teil. Im gesamtem Stadtgebiet Hückelhoven ist für 326 Kinder an neun Grundschulen der Tag seit Ende der Ferien lang geworden: Von acht bis vier sind die Kleinen in der Schule, weil die Großen den Pisa-Schock überwinden wollen. Ganztagsunterricht.