Kreis Heinsberg: Gründerinnen sollten den Infotreff nutzen

Kreis Heinsberg : Gründerinnen sollten den Infotreff nutzen

„Auch im Jahr 2007 werden die Veranstaltungen für Existenzgründerinnen und Unternehmerinnen im Kreis Heinsberg fortgesetzt.” Dies hat Susanne Knorr, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Heinsberg, angekündigt.

Jeweils dienstags werden Veranstaltungen zu den verschiedensten Themen angeboten.

Der Reigen der geplanten Veranstaltungen beginnt Mitte Januar:

16. Januar, 19 Uhr: „Zuhören - der Weg zur Kommunikation” mit der staatlich geprüften Betriebswirtin Gabriela Spinger, die darüber bei Esther Schmied, Wege zum Neuanfang, in der Gerhard-Welter-Straße 43 b, in Erkelenz referiert.

Die Teilnahme ist kostenlos. Inormationen und Anmeldungen: Susanne Knorr, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Heinsberg, Telefon 02452/131911, Fax 02452/131095, E-Mail: mailto:frau.beruf@kreis-heinsberg.de .