Hückelhoven-Brachelen: Gegen Zaun geprallt: 18-Jähriger schwer verletzt

Hückelhoven-Brachelen : Gegen Zaun geprallt: 18-Jähriger schwer verletzt

Ein 18-Jähriger ist am Sonntagabend mit seinem Auto gegen einen Zaunpfeiler geprallt und dabei schwer verletzt worden.

Der junge Mann war gegen 20 Uhr auf der Straße Alter Steinweg von Hilfarth Richtung Brachelen unterwegs. In Brachelen geriet er mit seinem VW Polo nach einer Rechts-Links-Kurve ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Dann prallte er gegen einen Zaunpfeiler und eine Grundstücksmauer. Bei dem Aufprall wurde er so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus Linnich gebracht werden musste.