Kreis Heinsberg: Fürkötter will in die CDU eintreten

Kreis Heinsberg : Fürkötter will in die CDU eintreten

Der aus der SPD ausgetretene Übach-Palenberger Kommunalpolitiker Franz-Josef Fürkötter - früher Unterbezirksvorsitzender und Kreistagsfraktionsvorsitzender der Sozialdemokraten - will in die CDU eintreten.

Fürkötter habe persönlich einen Aufnahmeantrag in der CDU-Kreisgeschäftsstelle in Heinsberg abgegeben, erklärte CDU-Kreisgeschäftsführer Matthias Biergans am Dienstag auf Anfrage.

Wie dies bei jedem Aufnahmeantrag der Fall sei, werde dieser nun dem CDU-Kreisvorstand vorgelegt, der am 10.Dezember wieder tagt. Dann werde über den Antrag entschieden, falls er nicht wegen weiteren Beratungsbedarfes zurückgestellt werden sollte.