Wassenberg: Für 100.000 Euro Drogen verkauft

Wassenberg : Für 100.000 Euro Drogen verkauft

Von Beamten des Kriminalkommissariates 21 der Heinsberger Polizei wurde ein 67-jähriger Mann aus Wassenberg festgenommen, dem laut Polizei-Pressebericht vom Dienstag ein schwunghafter Drogenhandel nachgewiesen wurde.

Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Mann schon seit Ende 2003 Rauschgift nach Bad Kreuznach brachte.

Dort hatte er einen 38-jährigen Abnehmer, dem er im Laufe der Jahre etwa 12,5Kilogramm Amphetamine und ein Kilogramm Haschisch verkaufte. Der Straßenverkaufswert der Drogen betrug etwa 100.000 Euro.

Der 67-Jährige landete in Untersuchungshaft. Auch der 38-jährige Mann konnte festgenommen werden. Gegen ihn wurde ebenfalls ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.