Städteregion: Fünf Autos gestohlen, drei weitere Versuche gescheitert

Städteregion : Fünf Autos gestohlen, drei weitere Versuche gescheitert

Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag fünf Autos in Aachen und Herzogenrath gestohlen. Versuche, drei weitere Wagen in Aachen und in Stolberg zu stehlen, schlugen fehl. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf über 110.000 Euro.

Einen großen Schreck erlitten fünf Autofahrer aus Aachen und Herzogenrath am Donnerstagmorgen, als sie zur Arbeit oder ihre Kinder zur Schule fahren wollten. Unbekannte haben in Aachen einen Porsche 911 Carrera aus einer Tiefgarage an der Arndtstraße, einen Volkswagen Golf 6 aus der Rochusstraße, einen 1er BMW aus einer Tiefgarage an der Forckenbeckstraße und einen Volkswagen T5 aus der Süsterfeldstraße am Bendplatz gestohlen. Auch in Herzogenrath schlugen die Diebe zu; aus der Straße In Pesch entwendeten sie einen BMW Geländewagen.

Drei weitere Versuche der Autodiebe schreiterten. In Aachen versuchten sie auf dem Hasselholzer Weg und an der Schurzelter Mühle an weitere Fahrzeuge zu gelangen. Auch in Stolberg scheiterten sie in der Friedrich-Ebert-Straße, dort hatten die Täter versucht einen 3er BMW zu stehlen.

Im vergangenen Jahr wurden in der Städteregion 765 Autos entwendet. Nach einer vorsichtigen Schätzung der Polizei wird diese Zahl in diesem Jahr übertroffen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung