Kreis Heinsberg: Führungen im Museum Begas-Haus

Kreis Heinsberg : Führungen im Museum Begas-Haus

Die nächste der stets zum dritten Sonntag eines Monats stattfindenden Sonntagsführungen durch die regionalgeschichtliche Sammlung des Begas-Hauses, des Museums für Kunst und Regionalgeschichte, in der Kreisstadt Heinsberg ist am 21. Januar um 14.30 Uhr geplant.

Die regionalgeschichtliche Sammlung wird dann von Anette Tanz vorgestellt. Treffpunkt für die Führung ist an der Museumskasse, die Teilnahme kostet drei Euro zusätzlich zum regulären Eintritt. Die Dauer der Führung beträgt rund eine Stunde.

Im Rahmen der aufgrund der großen Nachfrage und der hohen Besucherzahlen verlängerten Sonderausstellung „Menschen bei Glanzstoff — Historische Momente“ finden zum Ausstellungsende am kommenden Sonntag, 14. Januar, die letzten zwei Führungen statt, um 14 Uhrund um 15.30 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Treffpunkt ist an der Museumskasse. Die Führung kostet drei Euro pro Person zuzüglich Eintritt.

Das Begas-Haus in Heinsberg an der Hochstraße 19-21 ist von dienstags bis samstags jeweils von 14 bis 17 Uhr sowie sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet; montags ist das Museum geschlossen. An Feiertagen gelten gesonderte Öffnungszeiten. Der Eintrittspreis beträgt vier Euro (ermäßigt drei Euro). Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt.

Führungen für Gruppen sind laut Begas-Haus auch nach Vereinbarung möglich.