Heinsberg: Führung durch die Sammlung Begas im Heinsberger Museum

Heinsberg : Führung durch die Sammlung Begas im Heinsberger Museum

Die nächste stets am ersten Sonntag eines Monats stattfindende Führung durch die Sammlung Begas im Heinsberger Museum Begas-Haus steht am 2. September um 14.30 Uhr an. Die Führung wird von Tobias Krichel geleitet.

Treffpunkt ist an der Museumskasse, die Teilnahme kostet drei Euro zusätzlich zum regulären Eintrittspreis. Die Führung dauert rund eine Stunde. Einen Schwerpunkt des barrierefreien Themenrundgangs im Begas-Haus bildet nach Angaben des Museums die bundesweit größte Sammlung von Gemälden, Skulpturen und Grafiken der über vier Generationen wirkenden Künstlerfamilie Begas.

Ihr Stammvater Carl Joseph Begas d. Ä. wurde im Jahr 1794 in Heinsberg geboren. Hochrangige Werke veranschaulichen mehr als ein Jahrhundert deutscher Kunstgeschichte von der Romantik über den Denkmalskult im deutschen Kaiserreich bis in die 1950er Jahre.