Übach-Palenberg: Frontalaufprall: Fahrer schwer verletzt

Übach-Palenberg : Frontalaufprall: Fahrer schwer verletzt

Beim Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Pkw wurde am Sonntagnachmittag in Übach-Palenberg ein 21-jähriger Autofahrer schwer verletzt.

Der 50-jährige Fahrer des Linienbusses befuhr um 12.40 Uhr die Freiheitsstraße aus Richtung Quäkergracht in Richtung Jülicherstraße. Kurz vor dem Marktplatz fuhr er an einem am rechten Fahrbahnrand stehenden Pkw vorbei. Ein entgegenkommender 21-jähriger Übach-Palenberger fuhr zum gleichen Zeitpunkt ebenfalls an einer Reihe aus seiner Sicht rechts abgestellter Autos entlang.

Dadurch entstand im Begegnungsverkehr eine Engstelle, die für beide Fahrzeuge kein gleichzeitiges Vorbeifahren zuließ. Der Bus und das Auto stießen frontal zusammen, wobei der 21-Jährige Verletzungen erlitt.

Nach Erstversorgung durch den Notarzt des alarmierten Rettungshubschraubers wurde der 21-Jährige zum Geilenkirchener Krankenhaus gebracht. An seinem Auto entstand Totalschaden, am Linienbus der West erheblicher Sachschaden.