Selfkant-Süsterseel: Freundschaftsfest mit Majestäten und bester Stimmung in Süsterseel

Selfkant-Süsterseel : Freundschaftsfest mit Majestäten und bester Stimmung in Süsterseel

Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Süsterseel hat ihre Anna-Kirmes gefeiert und dabei die Tradition hochgehalten. Der Ort präsentierte sich mit Fahnen- und Wimpelschmuck in farbenprächtigem Glanz. Am Kirmessamstag stand der Königsball auf dem Programm, bei dem ein Fest mit Freunden aus den Niederlanden gefeiert wurde.

Schützenkönig Math Verheyen ist Niederländer, sein Goldschuss Anfang Mai sorgte im Grenzgebiet für Schlagzeilen. Math Verheyen war erst wenige Minuten vor seinem Superschuss Mitglied der St.-Hubertus-Bruderschaft geworden.

Nun stand er zusammen mit seiner Gattin Nicole erstmals im Mittelpunkt. Seine Schützenfreunde aus den Niederlanden drückten mit ihrem zahlreichen Besuch am Samstagabend diesem Kirmestag einen besonderen Stempel auf, der Königsball im Schützenheim war sehr stimmungsvoll.

Der erste Kirmestag machte Lust auf mehr, und auch der Kirmessonntag hatte ein buntes Schützentreiben zu bieten. Angeführt vom Trommler- und Pfeiferkorps sowie Instrumentalverein, stoppte der Festzug am Königshaus.

Neben dem Königspaar standen auch Schülerprinz Andre Plum, Dekanatsprinz Nico Dahlmanns, Bürgerkönig Rolf Quix und das Kaiserpaar Baaker im Mittelpunkt dieser Kirmestage. Am Königshaus hatten sich viele Kirmesgäste eingefunden, dort empfingen sie die Majestäten mit Applaus.

Nach der ersten Parade am Königshaus war am Nachmittag die Königshuldigung am Dorfplatz das Highlight des Tages. Es lockte die Dorfbevölkerung und zahlreiche Kirmesgäste an. Der Kirmesmontag bot dann einen sehr gemütlichen Kirmesausklang. Die Anna-Kirmes 2017 sorgte für stimmungsvolle Tage in Süsterseel.