Heinsberg/Geilenkirchen: Freundinnen am Bahnhof erwartet

Heinsberg/Geilenkirchen : Freundinnen am Bahnhof erwartet

Viel Leben herrschte am Montagabend am Bahnhof in Geilenkirchen-Lindern.

Elfriede Stübner empfing auf Bahnsteig 2 ihre Vereinskameradinnen vom TGC 1967 Heinsberg-Kempen mit Jubel und Sekt. Die 15 Frauen hatten die 63-Jährige zu ihrem Fernsehauftritt nach Chemnitz begleitet. In der ZDF-Sendung „Melodien für Millionen” hatte Elfriede Stübner ihre Lebensgeschichte erzählt.

Nach der Krebsdiagnose im Alter von 24 Jahren änderte sich ihr Leben von Grund auf, und mit Erfolg kämpfte sie gegen ihre Krankheit. Für andere Krebspatienten wurde Elfriede Stübner in der Sendung zur Hoffnungsträgerin.