Kreis Heinsberg: Freude über Diamantenen Meisterbrief

Kreis Heinsberg : Freude über Diamantenen Meisterbrief

Eine solche Auszeichnung sprenge zwar eigentlich den Rahmen einer Lossprechungsfeier, es sei ihm aber eine große Freude, Wilhelm Erdweg diese ganz besondere Urkunde überreichen zu dürfen. Peter Deckers, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Aachen, überreichte im Rahmen der Lossprechungsfeier von der Innung für das Metallhandwerk Heinsberg, die bei der Firma Frenken und Erdweg GmbH in Dremmen an der Erkelenzer Straße stattfand, Wilhelm Erdweg unter großem Beifall zum 60-jährigen Meisterjubiläum den Diamantenen Meisterbrief.

Am 14. März 1957 hatte Wilhelm Erdweg seine Meisterprüfung im Schlosserhandwerk bestanden und in der Folgezeit das Familienunternehmen zu einem namhaften Betrieb ausgebaut. Heute zähle die Frenken & Erdweg GmbH in Dremmen zu den Aushängeschildern der Handwerks­region Aachen, betonte Deckers, der auch das außergewöhnliche ehrenamtliche Engagement des Jubilars würdigte.

Peter Deckers nannte Wilhelm Erdweg ein Vorbild für die losgesprochenen Prüflinge. Erdweg habe 35 Jahre im Vorstand der Innung mitgewirkt. Er sei 27 Jahre stellvertretender Obermeister sowie viele Jahre im Gesellenprüfungs- und Schlichtungsausschuss tätig gewesen.

(pkü)