Freikarten für Beikircher

Freikarten für Beikircher

Hückelhoven (an-o) - Konrad Beikircher kommt nach Hückelhoven. Der Kabarettist gastiert am Dienstag, 17. September, um 20 Uhr, mit seinem Programm "Ja sicher!" in der Aula des Gymnasiums.

Die Nachrichten verlosen 10x zwei Karten für diesen kabarettistischen Leckerbissen.
Wer zwei der Tickets gewinnen möchte, muss am Freitag um 11 Uhr die Telefonnummer 02431 4095 anwählen. Ansonsten gibt es noch Karten bei der Rurtal Produktion in Erkelenz, in allen Zweigstellen der "Nachrichten", telefonisch unter 02431-1718 sowie an der Abendkasse.

Keine Schublade

Um den Künstler Konrad Beikircher einzuordnen, braucht man keine Schublade, sondern eine Schrankwand. Der gebürtige Südtiroler ist Kabarettist, Radiomoderator, Buchautor, Opernlibrettist, Musiker und Psychologe.
Nach den ersten fünf Teilen seiner "rheinischen Trilogie" ist es nun an der Zeit, der Welt zu zeigen, wie es besser gehen kann: "Das Leben, das Universum und alles".

Die rheinischen Lebensmaximen werden in diesem Programm noch mal auf den Punkt gebracht. Und zwar so, dass sie auch der Westfale, ja sogar der Bayer anwenden kann, wenn er es im Leben einfacher, geschmeidiger und überhaupt schöner haben will.

Sind die hier wieder zu Gehör kommenden klassischen Beispiele aus "Himmel und Ääd" und "Wie isset? Jot!" (den ersten beiden Teilen der Trilogie) den Rheinländern eine Wiedersehensfreude, ermöglichen sie den "Auswärtigen" einen tiefen Blick in die rheinische Seele.
"Ja sicher!" bietet einen gelungenen Querschnitt durch Beikirchers bisheriges Schaffen.