Hückelhoven-Ratheim: Fotoclub Hückelhoven stellt Perspektive der „Sichtweisen” aus

Hückelhoven-Ratheim : Fotoclub Hückelhoven stellt Perspektive der „Sichtweisen” aus

Seit zwölf Jahren besteht die kreative Freundschaft des Fotoclub Hückelhoven mit den schottischen Kollegen vom Midlothian Camera Club. Einmal im Jahr präsentieren sie ihre Arbeiten in gemeinsamen Ausstellungen. Diesmal war wieder Hückelhoven an der Reihe.

Traditionell lädt der Fotoclub dazu ins Alte Rathaus in Ratheim ein. Rund 120 Fotoarbeiten waren zum Thema „Sichtweisen” zu sehen, 30 davon stammten von den schottischen Fotografen. Deren vierköpfige Abordnung war zur Eröffnung der Ausstellung noch nicht da, denn ihr Flugzeug hatte gerade erst Weeze erreicht, von wo aus sie abgeholt und gleich nach Ratheim gebracht wurden.

„Fotografie ist grenzenlos”, erklärte der Vorsitzende des Fotoclubs, Heinz Becker, bei der Begrüßung der Ausstellungsbesucher im Alten Rathaus. Dabei seien es einige Faktoren, die zu einer guten Fotografie gehörten.

So zum Beispiel die Idee, das Motiv und die Umsetzung im richtigen Moment. Dann komme es auf den Betrachter an, bei dem der Funke überspringen müsse. So hoffte er auf einen „wahren Funkenregen” im Rathaus, wenn die Arbeiten der Fotografen und die Einsichten der Betrachter aufeinanderträfen.

Die Besucher der Ausstellung konnten sich auf eine Reise in ihre eigene und die Fantasie der Fotografen machen und dabei Erstaunliches entdecken. So verblüffte zum Beispiel Helmut Machat mit einer besonderen Entwicklungsstudie. Er hatte die Entwicklung vom Laich zum Frosch fotografisch festgehalten und anschaulich inszeniert. Andere Fotografen überraschten durch außergewöhnliche Perspektiven und das Zusammenspiel von Motiven. Zu sehen gab es sehr vielseitige

Arbeiten, denn das Thema „Sichtweisen” ließ den Fotokünstlern freie Hand und unterschiedliche Möglichkeiten der Annäherung.

So gesellten sich skurrile Momentaufnahmen zu einfühlsamen Porträts und Landschaftsaufnahmen von bedeutender Kraft und Poesie. Mit dieser mittlerweile 13. gemeinsamen Ausstellung der beiden Fotoclubs bewiesen die Aussteller, dass es keiner Worte bedarf, um eine gute Idee zu verstehen. Im kommenden Jahr werden wieder die Hückelhovener Fotofreunde in Schottland zu Gast sein.