Heinsberg: Flutopferhilfe bei Stadtjubiläum

Heinsberg : Flutopferhilfe bei Stadtjubiläum

The Beatles Revival Band und Symphonic Sound Orchestra bestreiten am 15.Januar unter dem Titel „Beatles Go Symphonic” den Auftakt der Feiern zum Jubiläum 750 Jahre Stadt Heinsberg.

Das Konzert findet um 20 Uhr in der Realschule Im Klevchen statt, Einlass ist ab 19 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 18 Euro im Kulturamt der Stadt Heinsberg (Rathaus, Zimmer 503). An der Abendkasse kosten die Tickets 20 Euro.

Wie Bert Dohmen von der Stadtverwaltung mitteilte, wird der Erlös des Konzertes für die Opfer der Flut in Südasien gespendet.

Bei der Auswahl des Programms wurde sich zum einen nach der beinahe 30-jährigen Konzerterfahrung der Beatles Revival Band gerichtet, zum anderen wurde bei der Zusammenstellung der Titel darauf geachtet, in wie weit eine Kombination mit dem Orchester möglich und sinnvoll ist.

Für die beliebtesten und gleichzeitig bestgeeigneten Titel für das Programm „Beatles Go Symphonic” wurden von Wolfram Koloseus in monatelanger Arbeit Orchester-Arrangements geschrieben, die ein hochklassiges und ausgefeiltes musikalisches Zusammenspiel zwischen Orchester und Band ermöglichen.

Auf diese Weise behalten die Beatles-Songs ihren unvergleichlichen Charakter und sind gleichzeitig überraschend modern, swingend und begeisternd.

Etwa die Hälfte des Programms wird von der Band gemeinsam mit dem Orchester aufgeführt, den anderen Teil trägt die Band eigenständig vor. Dadurch entsteht eine abwechslungsreiche Mischung aus interessanter Kombinationskultur und mitreißender Beatles-Originalität.

„Das Programm verspricht Unterhaltung, Abwechslung und Überraschung pur”, versprechen die Organisatoren den Musikfreunden.