Kreis Heinsberg: Experten referieren über Kniegelenkersatz

Kreis Heinsberg : Experten referieren über Kniegelenkersatz

In Zusammenarbeit zwischen dem DRK Heinsberg und der LVR-Klinik für Orthopädie Viersen fand in den DRK-Räumen in Erkelenz jetzt zum dritten Mal eine Informationsveranstaltung statt, bei der die Veranstalter wieder viele Besucher begrüßen konnten.

„Moderner Kniegelenkersatz — Was ist neu, was ist bewährt?“ hieß das Thema, zu dem die Oberärzte Dr. Jochen Neßler (2.v.r.) und Ingo Stolzenberg (2.v.l.) referierten. Sie wurden von Ute Boox (l.) und Christiane Yahyah vom DRK begrüßt.

Die LVR-Klinik für Orthopädie Viersen besteht seit mehr als 90 Jahren und versorgt heute jährlich mehr als 3500 Patienten. Die Referenten standen am Ende ihrer Vorträge auch gerne für Fragen zur Verfügung.