Geilenkirchen: Exhibitionist mit Deutschlandfahne

Geilenkirchen : Exhibitionist mit Deutschlandfahne

Das fällt sicherlich nicht mehr unter die Rubrik „fußballverrückt”. Lediglich in eine Deutschland-Fahne gehüllt, war am späten Sonntagabend ein Exhibitionist unterwegs.

Nach dem Endspiel der Fußball-Europameisterschaft zeigte er sich auf dem Radweg entlang der alten B 56 zwischen Geilenkirchen und Immendorf zwei jungen Frauen in schamverletzender Weise.

Die Fahrradfahrerinnen wurden hier zwischen der Verbindung zur neuen B 56 und Immendorf gegen 23.10 Uhr von dem unbekannten Radfahrer überholt.

Dieser warf plötzlich sein Fahrrad in die Böschung und sein einziges Kleidungsstück, eine Deutschland-Fahne, ab, so dass er völlig nackt und, so die Polizeiangaben, breit grinsend dastand. Der Mann ist etwa 30 Jahre alt, 180 cm groß und hat dunkle Haare. Um Hinweise bittet das Polizeikommissariat 11/31 in Heinsberg, 02452/9200.