Kreis Heinsberg: Euregionales Turnier der Springreiter

Kreis Heinsberg : Euregionales Turnier der Springreiter

Am Wochenende kämpfen deutsche und niederländische Springreiterinnen und Springreiter wieder gemeinsam im niederländischen Montfort bei einem euregionalen Turnier um die Siegertrophäen.

Zum dritten Mal veranstaltet der Kreisverband der Reit- und Fahrvereine Heinsberg nun dieses grenzüberschreitende Turnier, das von vielen Reitern gerne besucht wird. Dies zeigt die hohe Starterzahl auch in diesem Jahr.

Am Samstag, 26. Januar, beginnen die Prüfungen für junge Pferde um 10 Uhr, nachmittags finden die Springprüfungen für die jungen Reiter statt.

Das Programm am Sonntag, 27. Januar, beginnt mit dem A-Springen um 8 Uhr. Höhepunkt wird gegen 17 Uhr das M-Springen mit Stechen sein, zu dem sich 68 Teilnehmer angemeldet haben.