Kreis Heinsberg/Aachen: Euregio-Pferdeschau: Fohlen in der Soers

Kreis Heinsberg/Aachen : Euregio-Pferdeschau: Fohlen in der Soers

Am Donnerstag, 23. Juni, findet die Stuteneintragung, Zucht- und Fohlenschau als 6. Euregio-Pferdeschau im Dressurstadion, Hubert-Wienen-Straße, in der Aachener Soers statt.

Die ganze Zuchtvielfalt der Region zeigt die Euregio-Pferdeschau, die vom Rheinischen Pferdestammbuch, dem Hannoveraner Verband und den Pferdezuchtvereinen der Städteregion Aachen, des Kreises Düren und des Kreises Heinsberg organisiert wird.

Eintragung der Stuten

Auf dem traditionsreichen Turniergelände des Aachen-Laurensberger Rennvereins in der Aachener Soers werden rund 250 edle Stuten und Fohlen präsentiert. Der Veranstaltungstag beginnt um 10 Uhr mit der Eintragung der Stuten der Abt. B. Im Anschluss werden gegen 11.15 Uhr die Warmblutstuten vorgestellt und prämiert. Auch hier gibt es eine Siegerstutenermittlung. Mit der Fohlenschau der Abt. B geht es um 12.30 Uhr weiter. Aus den vorgestellten Fohlen werden dann jeweils ein Siegerhengstfohlen und ein Stutfohlen ermittelt.

Vorgestellt und prämiert

Um 14.30 Uhr präsentieren sich die Warmblutfohlen. Diese dressur- und springbetonten Warmblutfohlen werden getrennt voneinander vorgestellt und prämiert. Auch hier werden die Siegerhengstfohlen und Stutfohlen ermittelt.

Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung in der Albert-Vahle-Halle statt. Der Eintritt ist frei.