Kreis Heinsberg: Erziehungsberatungsstelle hat offene Ohren für 494 Kinder

Kreis Heinsberg : Erziehungsberatungsstelle hat offene Ohren für 494 Kinder

Genau 494 Kinder und Jugendliche haben sich im vergangenen Jahr mit ihren Eltern hilfesuchend an die AWO-Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche gewandt, die in Kooperation mit der Diakonie betrieben wird.

Davon waren die männlichen Ratsuchenden wieder deutlich in der Überzahl (107 Jungen, 83 Mädchen), wie die Arbeiterwohlfahrt in der Jahresbilanz für 2017 mitteilt.

Die Eltern der Kinder im Alter von sechs bis neun nutzten das Angebot am häufigsten. Um Schwellenängste vor der Beratungsstelle in Heinsberg abzubauen, haben die sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch im vergangenen Jahr Elternangebote rund um das Thema Erziehung in verschiedenen Familienzentren durchführen können.

Zielgruppen der Beratungsstelle sind Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit persönlichen, familiären, entwicklungsbedingten und schulischen Problemen. „Wesentliches Merkmal unserer Arbeitsweise ist die Kurzzeitberatung und Kurzzeittherapie“, so die Leiterin und Diplom-Psychologin Christina Kefalidis. „Unsere Erfahrungen zeigen, dass diese in vielen Fällen eine konservative Langzeitberatung oder Therapie an Wirksamkeit übertrifft.

Denn Kurzzeitberatung ermöglicht kurze Wartezeiten bis zur Aufnahme der Beratung und damit eine hohe Motivation auf Seiten der Ratsuchenden sowie hohe Aktualität des Hilfsangebotes.“ Außerdem setze die Kurzzeitberatung an den vorhandenen Fähigkeiten sowie an der Eigenverantwortung der Ratsuchenden an und versuche, diese zu stärken und zu erweitern.

Die Beratungsstelle verfügt über keine Warteliste. „Dies ist ein Alleinstellungsmerkmal unserer Einrichtung“, betont Christina Kefalidis. „Weder ein Erwachsener noch ein Kind gehören auf eine Warteliste. Insbesondere nicht, wenn es im Leben ein Problem gibt und man keine Lösung dazu findet.“

So beginnt die Beratung laut Arbeiterwohlfahrt sofort, spätestens jedoch innerhalb von zwei Wochen nach Anmeldung.