Heinsberg-Kirchhoven: Erntedank in Kirchhoven

Heinsberg-Kirchhoven : Erntedank in Kirchhoven

Im Jahreskalender des Vereins für Gartenkultur und Ortsverschönerung Heinsberg-Kirchhoven mit seinen vielfältigen Aktivitäten hat das Erntedankfest traditionell einen besonderen Platz. Nach dem Besuch der Erntedankmesse war die Mehrzweckhalle einen Tag lang Treffpunkt für Jung und Alt.

Vorsitzender Heinz-Peter Krüsemann freute sich beim Frühschoppen, mit Bernhard Heuter, Leiter des Bauhofes und Peter Pelzer vom Tiefbauamt der Stadt Heinsberg, dem Stadtverordneten Heinz Houben und Ortsvorsteher Johannes Geiser die ersten Ehrengäste zu begrüßen.

Auf die Bühne bat Krüsemann eine Reihe von Jubilaren, die seit 25 Jahren dem Verein angehören. Dazu gehörte Heinz Beuer, der elf Jahre das Amt des Geschäftsführers bekleidete, Heinz Houben (Hubertusstraße), sieben Jahre Schriftführer, Detlef Tholen, Theo Vondeberg und Barbara Woltery, die viele Jahre als Beisitzer dem Vorstand angehörten.

25 Jahre Mitglied sind außerdem Hans-Willi Frenken, Karin Geffers, Gerhard Heuter, Heinz Heuter, Heinz Houben (Vinn), Josef Houben, Willi Houben, Leo Janzen, Liselotte Janzen, Heinz-Peter Jöris, Willi Klassen, Mathilde Laumen, Heinz-Willi Lehnen, Hans Meessen, Paul Palmen, Josefine Pütz, Luzia Schmitz, Walter Tessmann, Adolf Wallraven, Josef Wolters und Jakob Woltery.