Erkelenz: Erkelenzer Basketball-Teams beim Kreisschulsportfest unter sich

Erkelenz : Erkelenzer Basketball-Teams beim Kreisschulsportfest unter sich

Austragungsort des Kreisschulsportfestes im Basketball für die Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2005 bis 2008) war die Erka-Sporthalle in Erkelenz. Dort waren vier Teams von zwei heimischen Schulen unter sich.

Cusanus-Gymnasium stellte zwei Jungen-Mannschaften, Europaschule (Realschule) war mit einem Jungen- und einem Mädchenteam vertreten. Cusanus II hatte am Ende nach drei Siegen — darunter mit 5:4 gegen die eigene Erstvertretung — die Nase vorn und wurde Kreismeister der Jungen.

Die Teams der Europaschule trennten sich mit einem Unentschieden (20:20). Beide wurden hinter Cusanus I auf Rang drei notiert. Für Europaschule II sprang als einziges Mädchenteam in dieser Konkurrenz auch ein Kreismeistertitel heraus.