Kreis Heinsberg: Entspannung für Kids: Gesundheitprävention in Kitas

Kreis Heinsberg : Entspannung für Kids: Gesundheitprävention in Kitas

Die Heinsberger BKK Euregio hat ihr Engagement im Bereich Gesundheitsprävention in Kindertagesstätten und Grundschulen ausgebaut. In drei Einrichtungen im Kreis Heinsberg hat sie in Kooperation mit dem Frankfurter Verein „Mehr Zeit für Kinder“ Workshops zum Thema Entspannung durchgeführt.

Es war ein Wettbewerb ausgeschrieben worden, bei dem der Katholische Kindergarten Sankt Hubertus in Süsterseel, die Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Geilenkirchen sowie die Katholische Grundschule in Heinsberg-Karken jeweils eine Workshopreihe gewinnen konnten. Ziel war es, den Kindern, Pädagoginnen und Pädagogen Entspannungsmethoden zu vermitteln, die sie leicht in ihren Alltag integrieren können.

In den Workshops lernten die Kinder Übungen aus den Bereichen Yoga, Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung kennen. Mit Hilfe von Fantasiereisen und Übungen wurden die Mädchen und Jungen kindgerecht an die Themen herangeführt. Wichtig ist es den Initiatoren, dass Pädagoginnen und Pädagogen sowie Eltern selbst dazu befähigt werden, Entspannungseinheiten mit den Kindern durchzuführen. So gab es auch einen Informationsabend zu Beginn der Workshop-Reihe, der wichtige Fakten zum Thema Stress bei Kindern vermittelte.