Ratheim: Ein Pfarrfest für kleine und große Schutzengel

Ratheim : Ein Pfarrfest für kleine und große Schutzengel

Es ist kein Pfarrfest wie jedes andere, die Organisatoren in Ratheim haben neben Musik, Spielen und anderer toller Unterhaltung auch eine ausgesprochen begrüßenswerte Aktion auf dem Programm.

„Schutzengel gesucht” heißt es hier, Prominente wie Johannes Rau, Sabine Christiansen oder Edmund Stoiber haben sich bereits beteiligt.

Am Samstag, 21. September, wenn das Pfarrfest um 15 Uhr eröffnet wird, können sich die Besucher nicht nur auf dem großen Trödelmarkt umschauen, die vielen Verkaufsbuden in Augenschein nehmen oder mit den Kleinen das Kasperltheater besuchen, sie können sich auch an der Schutzengel-Aktion gegen Kinderprostitution beteiligen.

Es werden Fotos von Einzelpersonen, Familien oder Schulklassen gesammelt, die bei missio gezählt werden. Für jede Person erhält missio dann von Großspendern 50 Cent für den Kampf gegen das Elend der Kinder.

„Es ist fantastisch, dass sich Pfarrgemeinderatsmitglieder bei unserem Fest für diese Aktion stark machen”, lobt Pfarrer Klaus Jansen die Aktion. „Ich hoffe, dass viele Besucher ein paar Fotos mitbringen”.

Der zweite Pfarrfesttag wird traditionell mit dem Festgottesdienst um 10.45 Uhr in der Pfarrkirche eingeläutet. Rund eine Stunde später startet dann der musikalische Frühschoppen mit dem Musikverein St. Josef.

Anschließend locken Planwagenfahrten, ein Malwettbewerb, ein Bobbycar-Rennen oder die Feuerwehrwagenschau. Um 17 Uhr werden dann die Hauptgewinner der Tombola gezogen.