Heinsberg-Kirchhoven: Ein neues Gewand - aber aus zweiter Hand

Heinsberg-Kirchhoven : Ein neues Gewand - aber aus zweiter Hand

Ob König oder Spanierin, Schneemann oder Holländer, dies und noch viel mehr bot an Kostümen für Erwachsene und Kinder die 4. Karnevalsbörse.

Diese hatten Marlies Chatzopoulos und Kornelia Rademacher für die Frauengemeinschaft Kirchhoven im Pfarrheim organisiert. Nicht nur Kirchhovener Karnevalsgruppen, sondern auch zahlreiche Gäste nutzten die Gelegenheit, Kostüme der vergangenen Sessionen anzubieten und für die neuen Kostüme Platz zu schaffen und zugleich die Karnevalskasse etwas aufzubessern.

Die meisten der angebotenen Kostüme wurden nicht nur selbst entworfen sondern auch noch selbst genäht - und dies zumeist mit aufwendigen Details, die man so nie fertig kaufen könnte.