Städteregion: Ein Heim für Siggi und Snoopy

Städteregion : Ein Heim für Siggi und Snoopy

Die beiden Landschildkröten Siggi und Snoopy suchen ein neues Zuhause. Die Prachtexemplare werden jetzt von der Städteregion vermittelt.

Leider sind sie nicht zusammen an den Tierliebhaber zu bringen, denn Siggi verträgt sich nicht mit Artgenossen und zieht sich lieber alleine in seinen Panzer zurück. Dabei wären seine Maße für die schildkrötliche Weiblichkeit verlockend: 720 Gramm schwer, 13 Zentimeter groß und etwa 20 Jahre alt ist der Bursche.

Snoopy hingegen ist eine gesellige Schildkröte.

Ob Siggis Körperbau auch Snoopy reizen würde, ist ungewiss. Die Städteregion teilt mit, dass dessen Geschlecht „noch unbekannt“ ist. Übrigens ist auch Snoopy mit einem Handicap belegt. Zwar eher ein geselliges Exemplar, hat es sich mit Herpes infiziert. Ein Mensch muss nichts befürchten, aber andere kussfreudige Schildkröten könnte es treffen. Es sei denn, sie seien schon mit Herpes angesteckt. Aber wer weiß das schon? Tierliebhaber können sich jetzt melden. Nicht bei Snoopy und Siggy, sondern bei Petra Gronowski von der Städteregion unter 0241/51982585.