Kreis Heinsberg: Effelder Sportschützen verteidigen den Pokal

Kreis Heinsberg : Effelder Sportschützen verteidigen den Pokal

Die Sportschützen Effeld sind Ausrichter des Pokalschießens im Luftgewehr-Aufgelegtschießen gewesen. Als Titelverteidiger des Sportschützenkreises Heinsberg hatten sie Heimrecht.

Der Pokal wurde vor drei Jahren von den Sportschützen Bauchem als Wanderpokal gestiftet. Sechs Mannschaften waren diesmal mit dabei.

Die besten Ergebnisse legten erneut die Effelder vor. Die erste Garnitur mit Willi Schmitz, Detlef Peters und Friedel Thissen I erzielte insgesamt 593 Ringe und sorgte dafür, dass der Pokal für ein weiteres Jahr in ihrer Vitrine verweilen kann. Die Zweite mit Heinz Richter, Friedel Thissen II und Wolfgang Schnarr brachte es auf 590 Zähler.

Die Sportschützen Doveren landeten mit einem Ring weniger auf Rang drei, gefolgt von den Sportschützen Bauchem (588), dem SSV Target Süsterseel (581) und dem SV Büch (579).

Die treffsichersten Schützen bei diesen Wettbewerb waren Heinz Richter und Heinz Peters mit jeweils 199 Ringen. Mit einem Ring Rückstand teilten sich Willi Schmitz, Detlef Peters, Helmut Grundmann und Leo Hensen den nächsten Platz.