Heinsberg: „Dschungel-Express” und „Break-Dance” locken zur Kirmes

Heinsberg : „Dschungel-Express” und „Break-Dance” locken zur Kirmes

Bereits am Fronleichnamstag öffnet der Kirmesmarkt im Rahmen der Heinsberger Frühkirmes ab 14 Uhr seine Fahrgeschäfte und Buden. Geöffnet ist täglich von Donnerstag bis Montag, von 14 bis 22 Uhr. Auf die Besucher wartet ein reiches Angebot mit „Dschungel-Express”, „Break-Dance”, „Scooter” sowie gleich mehreren Fahrgeschäfte ganz speziell für Kinder.

Dafür, dass der Kirmesmarkt gut gefüllt sein wird, sorgen außerdem zahlreiche Buden und Stände mit Sport, Spiel, Spaß und natürlich den typischen Angeboten für das leibliche Wohl der Marktbesucher.

Die offizielle Eröffnung des Kirmesmarktes erfolgt am Freitag, 8. Juni, 19 Uhr, durch den Gewerbe- und Verkehrsverein in Zusammenarbeit mit den Vereinigten Schützen von Heinsberg.

Für Kirmes begeisterte Familien empfiehlt sich ganz besonders der Samstag zum Kirmesmarktbesuch. In der Zeit von 15 bis 18 Uhr heißt es nämlich beim „Familientag”: günstige Sonderpreise bei Fahrgeschäften und Buden.